Vorteile von Dachbegrünungen

Kühlung der darunterligenden Räume im Sommer Durch die entstehende Verdunstungskälte werden die darunterliegenden Räume im Sommer gekühlt. So sind Temperaturunterschiede von bis zu 8 Grad möglich. Dies senkt die Klimatisierungskosten und steigert das Wohlbefinden der Personen, die in den unter dem Dach gelegenen Räumen leben und arbeiten.
Isolierung im Winter Im Winter liegt der Temperaturunterschied zwischen Ober- und Unterseite der Dachbegrünung bei bis zu 13 Grad. Das spart Heizkosten.
Befreiung von der Regenabwassergebühr Viele Städte und Gemeinden, die gesplittete Abwassergebühren erheben, befreien Sie ganz oder teilweise von den Regenabwassergebühren, wenn Sie mit einer Dachbegrünung Fläche entsiegeln.
Verlängerung der Dachabdichtungslebensdauer Eine Dachbegrünung senkt die Temperaturschwankungen auf dem Dach und schirmt UV – Strahlen zuverlässig ab. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer der Dachabdichtung um das dreifache. Auch vor mechanischen Beschädigungen ist die Dachabdichtung durch die Dachbegrünung geschützt.
Anrechnung als Ausgleichsfläche Vielerorts müssen für Versiegelungen Ausgleichsflächen geschaffen werden. Eine Dachbegrünung wird ganz oder teilweise als Ausgleichsfläche angerechnet. Man profitiert dann von allen Vorteilen und finanziellen Einsparungen.  Die Pflegekosten einer Dachbegrünung sind erheblich günstiger als die einer Ausgleichsfläche.
Schallschutz Eine Dachbegrünung mindert die Schallbelastung in beide Richtungen.
Staub- und Schadstoffbindung Die Dachbegrünung bindet Staub und Schadstoffe aus der Luft.
Wertsteigerung der Immobilie Durch eine Dachbegrünung wird der Wert Ihrer Immobilie enorm gesteigert. Nicht nur durch die optische Aufwertung sondern auch durch finanziellen Einsparungen.
Flächen für Mensch und Tier Durch die Umwandlung von kargen Dachflächen in Dachbegrünungen werden neue Lebensräume für Mensch und Tier erschlossen.
Schaffung eines Kleinklimas Die langwellige Rückstrahlungshitze über unbegrünten Dächern wird verhindert. Eine Dachbegrünung schafft durch die Verdunstung von Wasser ein angenehmes Kleinklima. Die Temperatur sinkt und die Luftfeuchtigkeit steigt.